Home   /   Allgemein  /   Gospel Dating Service – I’m Not Waiting Since 1932 EP

Gospel Dating Service – I’m Not Waiting Since 1932 EP

Gospel Dating Service – I’m Not Waiting Since 1932 EP

Seit gut einem halben Jahr habe ich die EP I’m Not Waiting Since 1932 von Gospel Dating Service (Facebook) in meiner Mediathek. Nun, nach der dritten Nachfrage, wann den meine Review endlich kommt, habe ich es nun endlich geschafft und die vier Stücke bewusst durchgehört. Es war damals im Rahmen einer Enemy.at Night im B72, wo die Band live gespielt hat und ich die Rezension quasi als Ankündiger und Werbung schreiben sollte, weil der Head und Chefbooker dieser Veranstaltung davon überzeugt war, dass die Band meinen Geschmack treffen würde. Damit lag er auch überhaupt nicht falsch, denn das, was die drei Wiener Musiker hier auf Platte gepresst haben, klingt frisch, unverbraucht, aber trotzdem schon ziemlich eingespielt.

gospel dating service - ep cover

Irgendwo zwischen Indie, Pop und Rock kann man Gospel Dating Service ansiedeln. Und wenn man genau hinhört, dann gesellt sich auch ein bisschen ein Funk zu dieser Mischung. Catchy ist es auf alle Fälle, vor allem die Single Heaven’s Court ist bei mir relativ hängen geblieben. Zu diesem Song sollte man sich übrigens auf alle Fälle das Video ansehen. Immerhin wird darin ein Zimmer niedergerissen.

Weil ich ein bisschen ein schlechtes Gewissen hatte, dass ich mir die EP nicht früher angehört habe (und ich es selbst auch bereute, dass mir diese Musik bisher entgangen ist), durchforstete ich die Facebook Fanpage von Gospel Dating Service. Ich fand ein 12 Minuten langes Youtube Video, das mich endgültig von der Band überzeugt hat. KK-Studio Sessions heißt der Clip, der drei Studioaufnahmen von Songs zeigt und mich ziemlich vom Sessel geworfen hat. Diese Stimme. Dieser Groove. Das ist ganz, ganz großes Tennis! Vor allem der letzte Song, World is Yours, Universe Is Mine.

Nach dem Hören der EP und der Studiosession bin ich ein wenig verwirrt, weil ich von meiner eigenen Intenzion (nämlich endlich diese EP-Rezension zu schreiben) ein wenig abgedriftet bin. Aber egal, es muss ja nicht jede Kritik in einen Rahmen gezwängt werden, Gospel Dating Service lassen sich ja auch nicht irgendwo hineinpressen.

Fazit

Halleluja, wenn diese Gospelband jemals in der Kirche meines Vertrauens spielt, dann könnte man mich auch wieder für den Sonntagsgottesdienst motivieren. Bereits die EP druckt gewaltig in die Synapsen hinein und spätestens nach der Studiosession ist klar: Diese Band beherrscht ihr Handwerk. Nicht aufhören, weitermachen. Amen.

Gospel Dating Service – I’m Not Waiting Since 1932 EP

Für Fans von: Arcade Fire, Cold War Kids
Live from Mars Records
VÖ: 07.06.2013
Gesehen um €5,16

Home   /   Allgemein  /   Gospel Dating Service – I’m Not Waiting Since 1932 EP

Tags

Related Article