Home   /   Allgemein  /  Upcoming  /   HipHop Open in der Wiener Arena

HipHop Open in der Wiener Arena

HipHop Open in der Wiener Arena

Das erstmals auch in Wien stattfindende HipHop Open versammelt nationale und internationale Hip Hop Acts der Extraklasse in der Wiener Arena.

Aktuell mausert sich Wien als Nabel der deutschsprachigen Hip Hop Welt. DMX beehrte unlängst das Gasometer, das Sureshot Festival präsentierte eben noch unter anderem Die Vamummtn, Curse, Lance Butters und Alligatoah unter dem Bühnendach der Wiener Arena.

Kurz Durchatmen und schon steht das nächste große Ding in den Startlöchern: Das erste HipHop Open (Homepage) passiert am 11. Juli 2014 ebenfalls in der Wiener Arena. Das Line-up verspricht mit  NAS, Blumentopf, Left Boy, Weekend und vielen mehr einiges und dürfte sowohl alten Hip Hop Hasen als auch jüngeren Kennern der Materie zusagen. Und dann erst die frei zugängliche Aftershowparty in den Hallen, ebenfalls vollgefüllt mit Live-Acts und DJs, die bis in die frühen Morgenstunden die Plattennadeln und Mikros nicht ruhen lassen!

[youtube id=“YsT3t0ZwvYs“ width=“500″ height=“280″]

Allein beim Namen sollte bei Hip Hop affinen Menschen  die Augen zu strahlen beginnen, ist die Wiener Veranstaltung doch ein Direktimport des legendären HipHop Open aus Stuttgart. Dort versammelt sich seit 14 Jahren alles, was Rang und Namen hat, von WU-Tang Clan über Ice Cube, die Beginner, FK Allstars, Snoop Dog oder Cypress Hill.

Mit Wien bekommt das Stuttgarter HipHop Open heuer erstmalig ein Schwestern-Event, welches hoffentlich auch zukünftig ein Fixpunkt der heimischen Konzertlandschaft wird. Damit der Sommer 2015 ähnlich „nice“ wird wie 2014.

Home   /   Allgemein  /  Upcoming  /   HipHop Open in der Wiener Arena

Tags

Luis Pasching
äähm, mir ist grad ein bisi schlecht
Related Article