Home   /   Allgemein  /   Jacob Bellens – Do You Have Anything Harder EP

Jacob Bellens – Do You Have Anything Harder EP

Jacob Bellens – Do You Have Anything Harder EP

Erst letztes Jahr hat der dänische Sänger Jacob Bellens sein erstes Album The Daisy Age auf den Markt gebracht. Aber heuer hat er schon wieder neue Musik unters Volk gebracht. Seine neue EP Do You Have Anything Harder ist am 21. Februar herausgekommen. Wir haben für euch in die neue EP reingehört und sie kann sich durchaus hören lassen.

Der Song, mit dem ich gern anfangen möchte, heißt A Mood To Go Along, ist eigentlich erst die dritte Nummer aber dafür ganz besonders. Beim Anhören denkt man nämlich ein bisschen an Stücke des (nicht gerade wegen seiner Werke) berühmt-berüchtigten Charles Manson. Klar, Jacob Bellens (Homepage) hat nicht diesen verrückten, fast wahnsinnigen Klang dabei. Dennoch erinnert die Art wie es aufgenommen wurde und der Rhythmus stark an den Kopf der Manson Family. Find ich aber gar nicht so schlecht und bringt auch etwas Schwung in Do You Have Anything Harder.  Ja, A Mood To Go Along bereitet einem richtig Freude.

jacobbellens-doyouhaveanythingharder-cover

Der eigentlich erste Song – Do You Have Anything Harder – klingt da gleich ganz anders. Hier geht’s viel ruhiger und melancholischer zu, der Track drückt ein bisschen auf die Stimmung. Ein etwas trauriger Einstieg in eine neue EP, aber der Däne wird sich schon was dabei gedacht haben. Trotzdem ist die Nummer eine wunderschöne Ballade. Hauptsächlich wird Jacob Bellens vom Piano und Hintergrundsängerinnen begleitet. Das Ganze wirkt eigentlich ziemlich beruhigend und ist sicher gut für ruhigere Stunden, die zur Entspannung dienen sollen.

Aber trotzdem hab ich einen großen Kritikpunkt: Es klingt alles ziemlich gleich. Natürlich soll (beziehungsweise will) ein Künstler seinen Stil zumindest auf einer Scheibe beibehalten, doch Jacob Bellens setzt mit Do You Have Anything Harder die Latte der Langeweile ganz schön hoch. Sicherlich gibt es weitaus Schlimmeres, aber ich muss trotzdem sagen, dass ich schnell mein Interesse verloren und nur noch halbherzig hingehört habe. Eigentlich ziemlich schade, da der dänische Sänger doch sehr begabt ist.

Fazit

Do You Have Anything Harder ist Jacob Bellens zwar gut gelungen und die Songs können sich wirklich hören lassen, allerdings verliert man schnell den Gefallen daran. Ist halt einfach ein bisschen langweilig und man kann nur hoffen, dass er das bei seinem nächsten Studioalbum anders löst als auf dieser kurzen Platte.

Jacob Bellens – Do You Have Anything Harder

Für Fans von: Charles Manson, Peter Gabriel, Ane Trolle
Wsls Records
VÖ: 21.02.2014
Gesehen um: €3,56

Wie gefällt dir die „Do You Have Anything Harder“ EP von Jakob Bellens?

Home   /   Allgemein  /   Jacob Bellens – Do You Have Anything Harder EP

Tags

Doris Arnusch
Reps for Jesus!
Related Article