Home   /   Allgemein  /   Metalnight Outbreak – Gei Timelkam

Metalnight Outbreak – Gei Timelkam

Metalnight Outbreak – Gei Timelkam

Am 22. März wurde bei der Metalnight Outbreak (Facebook) im Gei Timelkam (Facebook) ordentlich aufgegeigt. Insgesamt fünf Bands, sorgten für die musikalische Gestaltung. Den Anfang machte As god created (Facebook), eine von drei lokalen Metalbands an diesem Abend.  Ihre brutale Mischung aus Thrashmetal und Metalcore lockte die ersten Motivierten vor die Bühne. Als sie gegen Ende ihres Sets ihren ehemaligen Gitarristen auf die Bühne holten, war die Stimmung bereits am Kochen.

Fuel of Hate (Facebook) aus Schwanenstadt, enterten als zweite Band des Abends die Bühne. Sie hatten bereits zuvor auf Facebook ihre Fans dazu aufgerufen an diesem Abend, anstelle ihres ortsabwesenden Bassisten, bei ihnen mitzuspielen. Diese Aktion erfreute sich großer Beliebtheit. Es fand sich tatsächlich bei fast jedem Song ein Mutiger, der – mit unangestecktem Bass, dafür aber zum Teil mit umso kreativerer Spieltechnik – mit ihnen die Bühne rockte.  Bewundernswert, dass sich die Jungs von keinem Bühnengast, irritierten ließen und trotzalledem eine tighte Show lieferten.

Metalnight Outbreak

Metalnight Outbreak

Die dritte lokale Band, Transylvanian Black Sun (Facebook) – die Band des Veranstalters – lüftete an diesem Abend das Geheimnis ihres Besetzungswechsels – sie präsentierten den Sänger von Crossing Edge (Facebook) als neue Stimme der Band. Eine Mischung aus Hardrock und groovigem Metal war für das mittlerweile alkoholtechnisch aufgewärmte Publikum genau das Richtige.

Metalnight Outbreak

Metalnight Outbreak

Etwas härter hatte es im Anschluss die bayrische Band U.G.F. (Unterground Groove Front, Facebook) – aufgrund des fortgeschrittenen Abends lichteten sich die Reihen bereits, jedoch brachten sie das noch anwesende Publikum zum moshen.

Wer bis 02:00 durchhielt, und Stromausfällen sowie dem Alkohol trotzte, wurde mit einer feinen Show von Chaos Beyond (Facebook) belohnt. Es wartete eine groovige Metalshow, von den Amadeus-nominierten Wienern. Schade war, dass die Band als Letztes auf die Bühne geschickt wurde, jedoch schien ihnen die späte Stagetime nichts auszumachen – sie gaben Alles und sorgten zu später Stunde noch für einen Circlepit und konnten die noch anwesenden Gäste motivieren auch nochmal Gas zu geben.

[slickr-flickr search=“sets“ set=“72157642869742445″ items=“48″]

Home   /   Allgemein  /   Metalnight Outbreak – Gei Timelkam

Tags

Related Article