Home   /   Upcoming  /   Monsters Of The Ordinary präsentieren Apopkalypse

Monsters Of The Ordinary präsentieren Apopkalypse

Monsters Of The Ordinary präsentieren Apopkalypse

Bestimmt kann sich noch jeder daran erinnern, wie von den Red Hot Chili Peppers das Video zu Californication veröffentlicht wurde. Und jeder Einzelne wollte, dass dieses Spiel auch einmal spielbar wird. Das wird zwar auf ewig ein unerfüllter Wunsch bleiben, doch das betrifft nur die Red Hot Chili Peppers. Nun gibt es bald ein Browsergame einer anderen Rockband. Und wer hätte das gedacht? Die Band ist sogar aus Österreich. Dabei handelt es sich um die Stoner-Rocker Monsters Of The Ordinary!

Story

Die Welt ist ein trister, eintöniger Ort ohne Individualität und guter Musik. Der böse Justin Creeper heckt einen teuflischen Plan aus, um die gesamte Menschheit in Pop-Zombies zu verwandeln. Als die Band Monsters Of The Ordinary gerade dabei ist, den Tourbus zu beladen, läuft der Sänger Oliver nochmals zurück zum Proberaum, um seinen Rockwoman zu holen. Gerade als er mit dem Rockwoman im Ohr zu Bus zurückkehren möchte, stellt er erschrocken fest, dass sowohl seine Band, als auch der gesamte Tourbus verschwunden sind.

Dahinter steckt der fiese Popstar Justin Creeper, welcher mit einer supergeheimen Geheimwaffe versucht, die Welt mit Popmusik zu infizieren. Ein Kampf zwischen Pop und Rock beginnt. Schlüpfe in die Rolle des Sängers, rette die Band und befreie die Welt von der Pop-Seuche, denn nur die Lieder der Band können die Menschen aus der rosa Pop-Welt befreien und sie zurückverwandeln. Begib dich auf die Suche nach deiner Band und gib Acht, dass du selbst nicht Opfer der Pop-Zombies wirst! Entdecke Hinweise in welche Abgründe der Popmusik Justin Creeper deine Bandkollegen verschleppt hat. Kannst du die Rätsel lösen und die Welt retten, bevor es zu spät ist?

Das Spiel ist eine faszinierende Kombination aus Comicstrips, Realclips, Point And Click Adventure und Minigames im klassischen 8 Bit Stil. Die Comics beinhalten animiertes Bildmaterial, sowie eigens für das Spiel komponierte akustische Untermalung. Im Spiel selbst kann man Bandmaterial, wie zum Beispiel Musikvideos freischalten, die ebenfalls zur Story beitragen.

Die Monsters Of The Ordinary (Facebook) beweisen mit diesem Projekt, dass sie ganz und gar nicht gewöhnlich sind. Vor allem gab es bisher noch kein Spiel, wo eine österreichische Band die Hauptfiguren darstellt. Hinter diesem Projekt verbergen sich 15 kreative Studenten des SAE Instituts, die ihr Können aus den vier Departments Film, Audio, Game und Web in diesem Browsergame beweisen. Wer sich also in den Kampf gegen den bitterbösen Justin Creeper und seine Pop-Zombies stürzen möchte, hat die Möglichkeit Apopkalypse (Homepage) am 10. Oktober bei Der Hörsaal wird verlegt (Facebook) in der Ottakringer Brauerei anzutesten.

Monsters Of The Ordinary – Apopkalypse (Der Hörsaal wird verlegt)

10.10.2014
Ottakringer Brauerei

Home   /   Upcoming  /   Monsters Of The Ordinary präsentieren Apopkalypse

Tags

Related Article