Home   /   Movies  /   Slash Filmfestival

Slash Filmfestival

Slash Filmfestival

Das Slash Filmfestival geht in die fünfte Runde und startete am Donnerstag, dem 18. September mit der Premiere von Ulrich Seidls neuestem Werk Im Keller. Auch dieses Jahr gibt es eine riesige Auswahl an Horror-, Splatter- und Fantasyfilmen und es erscheinen mehrere interessante Gäste.

Die Premiere von Im Keller war ein voller Erfolg. Das Gartenbaukino war bis auf den letzten Platz gefüllt. Und das auch zu Recht. Der mit Spannung erwartete Film Im Keller ist mit Sicherheit ein würdiger Startschuss für das diesjährige Slash Filmfestival. Seidl zeigt, was in den Untergeschoßen von österreichischen Familien vor sich geht. Dies kann ganz harmlos sein. Wie zum Beispiel ein alter Partykeller von Jugendlichen, oder ein Ort um Dart zu spielen oder Sport zu betreiben. Jedoch nutzen einige Menschen ihren Keller auch als ein Ort der Lust, oder als einen Zufluchtsort für Aktivitäten, die von der Gesellschaft nicht akzeptiert werden. Durch die sterile Portraitierung jener Personen und ihren Hobbies schafft es Seidl dem Zuschauer sowohl eine humoristische, als auch das Gefühl von Verstörtheit zu vermitteln. Im Keller ist wahrlich eine eigene Klasse des Films, welche man sich aber auf jeden Fall zu Gemüte führen sollte.

"Im Keller" von Ulrich Seidl

Bis 28. September laufen über 40 handverlesene und außergewöhnliche Höhepunkte des internationalen Genrekinos im Filmcasino. Hier die Auflistung nach Tagen:

Freitag 19.09.:

18:00 Uhr: Knights of Badassdom
20:30 Uhr: Suburban Gothic
23:00 Uhr: Housebound
01:00 Uhr: R100
Anschluss: The Torture Club

Samstag 20.09.:

13:00 Uhr: Patema Inverted
Vor Die Gstettnsaga: Das Wiener Kettensägenmassaker
15:00 Uhr: Die Gstettnsaga: The Rise of Echsenfriedl
18:00 Uhr: Surprise Movie X
20:30 Uhr: What We Do In The Shadows
23:00 Uhr: Afflicted
01:00 Uhr: The Toxic Avenger
Anschluss: Poultrygeist: Night Of The Chicken Dead

Sonntag 21.09.:

Vor The Tale of Princess Kaguya: The Garden Of Words
14:00 Uhr: The Tale of Princess Kaguya
18:00 Uhr: Oculus
20:30 Uhr: The Babadook
23:00 Uhr: The Canal

Montag 22.09.:

18:00 Uhr: Starry Eyes
20:30 Uhr: Honeymoon
23:00 Uhr: Inside

Dienstag 23.09.:

18:00 Uhr: Livid
20:30 Uhr: Among The Living
23:00 Uhr: Alleluia

Mittwoch 24.09.:

18:00 Uhr: Borgman
20:30 Uhr: Sky Night: Gomorrha
23:00 Uhr: Killers

Donnerstag 25.09.:

18:00 Uhr: The Midnight After
20:30 Uhr: Surprise Movie Y
23:00 Uhr: Stage Fright

Freitag 26.09.:

18:00 Uhr: Jamie Marks Is Dead
20:30 Uhr: It Follows
23:00 Uhr: Late Phases
01:00 Uhr: Wolfcop
Anschluss: Discopath

Samstag 27.09.:

13:00 Uhr: Escape From Tomorrow
15:30 Uhr: La Danza De La Realidad
Vor The ABCs Of Death 2: Le Meat
20:30 Uhr: The ABCs Of Death 2
23:00 Uhr: Wolf Creek 2
01:00 Uhr: Puzzle
Anschluss: Live

Sonntag 28.09.: Slash Top 3

18:00 Uhr: What We Do In The Shadows
20:30 Uhr: The Babadook
23:00 Uhr: Honeymoon

Alle Infos zu den Tickets findet ihr auf http://slashfilmfestival.com/tickets/

Home   /   Movies  /   Slash Filmfestival

Tags

Related Article