Home   /   Movies  /   Wesley Snipes in Blade 4 bald im Kino?

Wesley Snipes in Blade 4 bald im Kino?

Wesley Snipes in Blade 4 bald im Kino?

„Herr, lass Kreativität vom Himmel nach Hollywood fallen“, das oder etwas ähnliches denkt sich wohl ein mancher, der Neuigkeiten aus der Filmbranche verfolgt. Vielleicht denkt die Mehrheit aber auch: „Wie geil! JAA!“ So oder so, nachdem schon endlos viele Sequels, Prequels, Reboots und so weiter angekündigt wurden, gibt es nun das nächste Gerücht in dieser Richtung: Wesley Snipes hat angeblich bereits den Vertrag für einen weiteren Teil als Blade unterschrieben!

Der erste Teil der Verfilmung des gleichnamigen Marvel-Comics kam 1998 in die Kinos. Als Halbwesen – halb Mensch, halb Vampir – streifte „Daywalker“ Wesley Snipes durch die Straßen, um Vampire zu töten. 2002 und 2004 kamen Blade II und Blade: Trinity auf die Leinwand.

Immer wieder wurde seitdem über eine Fortsetzung gemunkelt. Der Hauptdarsteller selbst bekundete in der Vergangenheit stets sein Interesse an einer solchen. Da Marvel momentan jedoch mit den anderen Superhelden beschäftigt ist, vermutete er, dass das nie zustande kommen würde. Immerhin sind alle aktuellen Marvel Filme irgendwie miteinander verknüpft – Blade meets The Avengers wäre durchaus sehr speziell. Dazu waren die Blade-Filme alles andere als familienfreundlich und würden schon deshalb nicht so recht reinpassen.

Aber wie dem auch sei. „New York Daily News“ will erfahren haben, dass Wesley Snipes drei Millionen Dollar plus Beteiligung der Einnahmen für Blade 4 bekommen soll. Bestätigt wurde das bisher nicht, aber es gab auch noch kein Dementi – hoffen können Fans also noch!

Übrigens, wer Wesley Snipes in den letzten Jahren auf der Kinoleinwand vermisst hat: Der Schauspieler saß bis letzten Sommer zweieinhalb Jahre wegen Steuerhinterziehung im Knast. Sein Auftritt in Expendables 3 ist sein erster auf der Leinwand seit fünf Jahren.

Home   /   Movies  /   Wesley Snipes in Blade 4 bald im Kino?

Tags

Related Article