Home   /   Allgemein  /   Amadeus Awards – Nominierungen 2015

Amadeus Awards – Nominierungen 2015

Amadeus Awards – Nominierungen 2015

Hey, alles glänzt, so schön neu

, heißt es heuer bei den Amadeus Awards (Homepage). Na ja, oder zumindest: „Hey, ein paar Dinge sind neu!“ Denn die 15. Ausgabe des österreichischen Musikpreises wird wie gewohnt im Wiener Volkstheater über die Bühne gehen, und das – etwas früher als gewohnt – am 29. März 2015. Neu ist dabei aber beispielsweise, dass ATV die Videoaufzeichnung dann im Fernsehen übertragen wird! Dazu soll es auf der Webseite von ATV ebenfalls einen live stream geben.

Auch bei den Kategorien hat sich einiges geändert! So wird dieses Jahr zum Beispiel erstmals ein „Songwriter des Jahres presented by AKM /austro mechana“ ausgezeichnet.

Nachdem es im letzten Jahr einige Diskussionen rund um die Nomierungen gab, sind wir nun erstmal gespannt, ob sich die folgenden Acts überhaupt über ihre Teilnahme bei den Amadeus Awards 2015 freuen…

Für euren Lieblingsact könnt ihr übrigens bis einschließlich 26.02.15 (1x pro Woche) auf http://voting.amadeusawards.at/voting abgestimmen!

Amadeus Awards – Nominierungen

Album des Jahres

[checklist]

  • Amore (Wanda)
  • Melodrom (Julian Le Play)
  • Mitten im Leben Tribute Album (Udo Jürgens)
  • Home Sweet Home Int. Special Edition (Andreas Gabalier)
  • Echt Seerisch (Die Seer)

[/checklist]

Song des Jahres

[checklist]

  • Rise Like A Phoenix (Conchita Wurst)
  • Bologna (Wanda)
  • Sinn (Tagträumer)
  • Spliff (Bilderbuch)
  • Amoi seg‘ ma uns wieder (Andreas Gabalier)

[/checklist]

Live-Act des Jahres by oeticket.com

[checklist]

  • Andreas Gabalier
  • Rainhard Fendrich
  • Parov Stelar
  • Julian Le Play
  • Die Seer

[/checklist]

Video des Jahres

[checklist]

  • Zwischen Zeit & Raum (Nazar feat. Falco)
  • Netzwerk (Klagkarussell)
  • Heroes (Conchita Wurst)
  • The Sun (Parov Stelar)
  • 10 A.M. (Left Boy)

[/checklist]

Band des Jahres

[checklist]

  • Nockalm Quintett
  • Bilderbuch
  • Klangkarussell
  • Die Seer
  • Tagträumer
  • Wanda
  • Poxrucker Sisters

[/checklist]

Künstler des Jahres

[checklist]

  • Julian Le Play
  • Nik P.
  • Andreas Gabalier
  • Semino Rossi
  • Nazar
  • Left Boy
  • Udo Jürgens

[/checklist]

Künsterlin des Jahres

[checklist]

  • Conchita Wurst
  • Birgit Denk
  • Anna F.
  • Petra Mayer
  • Como
  • Allessa
  • Virginia Ernst

[/checklist]

Songwriter des Jahres by AKM /austro mechana

[checklist]

  • Du warst der geilste Fehler meines Lebens (Christian Zierhofer – Komponist, Dagmar Obernosterer – Text)
  • Glick (Stefanie, Christina und Magdalena Poxrucker – Text & Musik, Roman Steinkogler – Musik)
  • Vielleicht der Sommer (Lemo – Komponist & Text)
  • Sinn (Thomas Schneider & Kevin Lehr – Komponist & Text)
  • Leya (Thorsteinn Einarsson, Lukas Hillebrand, Noa Ben-Gur & Alex Pohn – Komponist & Text)

[/checklist]

Electronic/Dance

[checklist]

  • Tosca
  • A.G. Trio
  • Parov Stelar
  • Dorian Concept
  • Klangkarussell

[/checklist]

Hard&Heavy

[checklist]

  • Mandatory
  • Drescher
  • Rest In Fear
  • Bloodsucking Zombies from Outer Space
  • Kontrust

[/checklist]

Jazz/World/Blues

[checklist]

  • 5/8erl in Ehr’n
  • Georg Breinschmid
  • Deladap
  • Hans Theessink
  • Molden / Resetarits / Soyka / Wirth

[/checklist]

HipHop/Urban

[checklist]

  • RAF Camora / Chakuza / Joshi Mizu
  • Ansa
  • Nazar
  • Chakuza
  • Dame

[/checklist]

Alternative Pop/Rock

[checklist]

  • Der Nino aus Wien
  • Olympique
  • Wanda
  • Garish
  • Ja, Panik

[/checklist]

Der Preis für das Lebenswerk wird vom Veranstalter vergeben. Für den FM4 Award kann hier (nach einer Registrierung) zunächst unter 20 Künstlern gevotet werden. Der Best Engineered Award wird wie gewohnt auf der Pre-Amadeus-Party vergeben.

Home   /   Allgemein  /   Amadeus Awards – Nominierungen 2015

Tags

Related Article