Home   /   Games  /   Crunchyroll startet auf der Wii U

Crunchyroll startet auf der Wii U

Crunchyroll startet auf der Wii U

Crunchyroll (Homepage) kommt auf die Wii U – und das mit einer Ladung voll Anime-Power. Nachdem Maxdome auf der Xbox One für Film- und Fernsehunterhaltung von der Couch aus sorgt und die Playstation einen auf TV macht, schließt sich nun auch Nintendo dem Home-Entertainment-Trend an. Vor allem Japan-Fans werden mit der kostenlosen Chrunchyroll-App ihren Spaß haben. Denn ab jetzt könnt ihr euch Anime und japanische TV-Serien auch auf eurem Fernseher bis zum Abwinken reinziehen.

Bekannte und unbekannte Anime finden in Crunchyroll ihren Internetportal-Meister. ©Nintendo

Bekannte und unbekannte Anime finden in Crunchyroll ihren Internetportal-Meister. ©Nintendo

Die Internetplattform für den Anime-Genuss umfasst sowohl brandneue Folgen von One Piece, Fairy Tail und Sailor Moon Crystal, als unsere Geheimtipps wie zum Beispiel Blue Exorzist und Barakamon. Solltet ihr noch keinen Crunchyroll-Account haben, keine Angst! Als Free-User kommt ihr trotzdem auf eure Kosten, allerdings stehen euch nicht die aktuellesten Folgen zur Verfügung.

Oder ihr nutzt die Möglichkeit euch eine 14-tägige Premium-Mitgliedschaft zu krallen. Damit könnt ihr euch die neuen Folgen aktueller Serien bereits eine Stunde nach der Erstausstrahlung in Japan direkt auf eure Flimmerkiste holen.

Wir feiern die Neuigkeiten zu dieser Kooperation und freuen uns, dass Nintendo damit seinen Wurzeln treu bleibt.

Home   /   Games  /   Crunchyroll startet auf der Wii U

Tags

Related Article