Home   /   Musik  /  Upcoming  /   Die Foals kommen nach Wien

Die Foals kommen nach Wien

Die Foals kommen nach Wien

Zum ersten Mal bin ich mit den Foals in Berührung gekommen, als ein zwei Jahre älterer Schüler, den ich damals ziemlich cool fand, den Song Cassius in seiner Szene1 Beschreibung (kennt das überhaupt noch irgendjemand?) zitiert hat. Das war 2008, das Jahr, wo ich auch auf meinem ersten Festival war und das Jahr, wo ich so richtig in die Indierockschiene hineingekippt bin. Wenn man so will, begleiten mich die Foals eigentlich schon ziemlich lange.

Zum ersten Mal live durfte ich sie dann 2011 erleben, als Support von den Red Hot Chili Peppers in der Wiener Stadthalle. Und, naja, sie sind auch so viele Jahre später noch beständig Teil in meinen Playlists. Um aber jetzt endlich zum Punkt zu kommen: Genau diese Foals kommen am 26. Jänner wieder nach Wien und meine Vorfreude könnte nicht größer sein.

Holy Fire!

Die fünfköpfige Band hat bisher vier Alben releast, das aktuellste, What Went Down, gerade erst im August. Außerdem kam im Oktober eine Live DVD, die schöner nicht sein könnte. Großartig gefilmt, ein atemberaubenderes Ambiente als die Royal Albert Hall kann ich mir sowieso kaum vorstellen, und – selbstredend – ein wunderbares Konzert. Man merkt: Ich spreche gern in Superlativen, wenn es um die Briten geht.

 

Man sollte sich also Tickets kaufen und in den Winterschlaf gehen, um die Wartezeit zu verkürzen. Die Foals werden im Jänner dann nämlich im Gasometer richtig einheizen. Holy Fire!

Foals live in Wien

26.01.2016
Gasometer Wien

Home   /   Musik  /  Upcoming  /   Die Foals kommen nach Wien

Tags

Related Article