Home   /   Movies  /  Top!  /   Freu‘ dich auf… die besten Herbst-Filme 2015

Freu‘ dich auf… die besten Herbst-Filme 2015

Freu‘ dich auf… die besten Herbst-Filme 2015

Die Schweißtröpfchen sammeln sich auf der Stirn. Zum Glück, sonst funktioniert das Ventilator-Abkühlungsprinzip nicht. Aber der Hintern, der bleibt jedes Mal am Bürosessel kleben, wenn man sich das Ausgedruckte vom Drucker holt. Aber wenigstens der Computer erinnert einen an die kühle Meeresbrise, die über den Körper streicht, während man sich in der Sonne bräunt – so laut wie der vor sich hinrauscht.

Hochsommer. So nah und doch so fern winkt der frische Herbst herüber, reibt sich die Hände und lacht uns aus. Noch ein paar Wochen brütende Hitze, stockend heiße Büros und überfüllte Freibäder. Noch ein paar Wochen, bis das Sommerloch vorbei ist und wir mit September in den verfrühten Kino-Herbst starten! Die Hochsaison für Kinogänger bietet auch heuer wieder ein paar ganz feine Schmankerl: verrückte Gefühle, Emma Watson, gruselige Omas und Knastpoeten.

Die zehn besten Herbst-Filme 2015

Alles steht Kopf

Was passiert, wenn Freude, Wut oder Traurigkeit keine normalen Gefühle, sondern winzig kleine Figürchen in unseren Köpfen wären, die mit Joysticks und Knöpfen unseren Körper bedienen? Der wohl beste Kinderfilm für Erwachsene des Jahres! Ab 1. Oktober.

The Hunger Games: Mockingjay – Part 2

Keine Top-10-Liste ohne die Hunger Games! Der finale Showdown steht kurz bevor – wer bleibt am Leben, wer stirbt bei den 76. wohl inoffiziellen Hungerspielen? Ab 19. November.

Regression

„Alle tragen schwarze Gewänder. Es ist eine schwarze Messe.“ – das kennt Hermine Emma Watson doch schon aus den Harry PotterFilmen? Also noch einmal schwarze Magie – diesmal im düsteren Thriller mit Ethan Hawke. Ab 1. Oktober.

Crimson Peak

Ein gruselige, düstere Love-Story mit Mia Wasikowska, Tom Hiddleston und Charlie Hunnam – unter der Regie von Guillermo del Toro. So, was kann man mehr sagen als: Anschauen! Ab 15. Oktober.

Voll verzuckert

Wiedermal ein Selbstversuch, der zeigen soll, wie ungesund wir uns nicht ernähren. Schon klar. Aber wieviel raffinierter Zucker steckt in einem ach so natürlichen Orangensaft – und was sucht er in Chicken Nuggets, Fertignudeln und Co.? Ab 30. Oktober.

Sicario

Emily Blunt als Agentin im fetzigen FBI-Suit, wer will das im bunten, laubigen Herbst nicht sehen? Ab 1. Oktober.

Kind 44

Ridley Scott, Tom Hardy, Gary Oldman – diese Namen in nur einem Film gemischt mit Stichwörtern wie „Vertuschung“, „Kindermord“ und „Buchverfilmung“. Ab 4. September.

The Visit

Have a great time. Eat as much as you want. Don’t ever leave your room after 9:30 pm.“ – Grandioser Background mit dem Regisseur von The Sixth Sense und The Village sowie den Produzenten von Insidious . Ab 24. September.

Jack

Poet oder Mörder? Oder Poet und Mörder? Jack erzählt die dekadent-düstere Geschichte des österreichischen Mörders Jack Unterweger: „Ich hab‘ ja nichts zu verbergen.„. Ab 18. September.

Maze Runner: The Scorch Trials

Das Labyrinth liegt hinter den Jugendlichen – aber was liegt vor ihnen? Was ist die bessere Zukunft: Labyrinth oder Brandwüste? Ab 25. September.

 

PS: Spectre ist nicht dabei. Absichtlich. Weil… einfach so!

Home   /   Movies  /  Top!  /   Freu‘ dich auf… die besten Herbst-Filme 2015

Tags

Anna Obermeier
"Dance Like Nobody Is Watching."
Related Article