Home   /   Musik  /  Upcoming  /   Gerard kommt ins Wiener WUK

Gerard kommt ins Wiener WUK

Gerard kommt ins Wiener WUK

Der Mann, der uns vor zwei Jahren mit Blausicht ein Album geschenkt hat, wo wir uns jeden Satz auf den Unterarm tätowieren lassen wollten, stellt uns seine Neue Welt vor. So heißt nämlich das Zweitlingswerk des Welser Rappers Gerard und auch dieses Werk wird nicht weniger Phrasen haben, die wir auf Postkarten draufdreschen können.

Gerard sprach: Es werde Licht

Im Mai diesen Jahres kam eine Acoustic Session vom Song Licht auf YouTube. Im Video zu sehen: Ein Dream Team des Österreichischen Musikmarktes. Andreas Födinger (Farewell Dear Ghost, The Beth Edges), der sich zum Frühstück Schlagzeugsticks ins Müsli zu reiben scheint, Rene Mühlberger und Marlene Lacherstorfer von Velojet oder Lukas Lauermann am Cello gaben sich ein Stelldichein. Und genauso klang und klingt diese Nummer auch: brachial gut.

 

Auch die nächste Singleauskoppelung tat der Euphorie keinen Abbruch, vor allem das weltweit erste Deep Dream Video hatte drogenähnliche Wirkung.

 

Ebendieser Gerard kommt nun am 3. November ins WUK und haut uns live seine Lyrics um die Ohren. Man darf auf jeden Fall gespannt sein, aber eines ist sicher: Es wird gewaltig heiß werden. Und wer meint, dass das ein Dienstag ist und der Mittwoch ja ein Arbeitstag ist und man darum bald ins Bett gehen sollte, dem seien die Lyrics von Goldregen ans Herz gelegt:

Acht für den Schlaf, dann eine dorthin. Eine zu Mittag, neun für die Arbeit und rund eine um Kaffee zu trinken. Eine, um zurück zu kommen, nur drei für den Rest und man sagt Träume wären was fürs Bett.

Dem ist nichts mehr hinzuzufügen. Wir sehen uns im WUK.

Gerard live in Wien

03.11.2015
WUK Wien
logo_oeticket

Home   /   Musik  /  Upcoming  /   Gerard kommt ins Wiener WUK

Tags

Related Article