Home   /   Musik  /  Upcoming  /   Hurts kommen in den Wiener Gasometer

Hurts kommen in den Wiener Gasometer

Hurts kommen in den Wiener Gasometer

Yeah! Nach zwei Jahren dürfen wir uns endlich wieder auf zwei schneidige Herren in Anzug und 80er Jahre Pop-Stimmung freuen. Das britische Synthie-Pop-Duo Hurts, bestehend aus Theo Hutchcraft und Adam Anderson, tritt ihre bislang größte Tournee an und darf Fans am 26. Februar 2016 im Wiener Gasometer musikalisch selig stimmen. Seit ihrem Debütalbum Happiness 2010 mit den Songs Stay und Wonderful World stehen sie immer wieder in den internationalen Charts. Im Oktober erschien nun ihr drittes Album Surrender, welches nach eigenen Angaben durch Künstler wie Fleetwood Mac, New Order oder Prince viel Inspiration erlangte. So kletterte das Album binnen der ersten Woche schon auf Platz 12 der britischen Albumcharts. Eindeutig größtes sentimentales Mitschwing-Potenzial haben die Songs Some Kind of Heaven, Lights und Rolling Stone.

 

Insgesamt werden sie innerhalb der Monate Februar und März in 24 Städten auftreten und mit ihren elektronischen Effekten und den sehr melancholischen Texten ihr Fanpublikum nur noch erweitern können. Wie auch in ihren vorhergegangen Alben dreht sich in Surrender viel um Emotionen und Gefühle in Sachen Liebe und Beziehungen.

I know when we’re together my setting sun will shine,
let’s spend this night together, let me make you mine.

Hach, wie schön das klingt! 
Also jetzt heißts schnell sein, denn der Vorverkauf läuft schon!

Hurts in Wien

26.02.2016
Gasometer

Home   /   Musik  /  Upcoming  /   Hurts kommen in den Wiener Gasometer

Tags

Related Article