Home   /   Archiv  /   Relaunch: Medienaffine Menschen gesucht!

Relaunch: Medienaffine Menschen gesucht!

Relaunch: Medienaffine Menschen gesucht!

Wir haben superinteressante Leute, die mit uns an unserem wunderschönen Magazin basteln – und suchen neue! Denn in wenigen Wochen startet der Relaunch von enemy.at! Was da so passiert? Na, das verraten wir natürlich noch nicht! Nur so viel: Alles dreht sich, dreht sich, dreht siiich!

enemy

Wen wir suchen: medienaffine Menschen mit kreativen Ideen

  • Redakteure für die unterschiedlichen Sparten Musik, Film, Games für regelmäßige Artikel
  • Redakteure für Kolumnen und Reportagen
  • Konzertfotografen
  • Videojournalisten mit eigenem Equipment
  • Menschen, die sich vor der Kamera wohlfühlen
  • und natürlich die herrlichsten Mischformen all der oben genannten – für jene, die sich für mehr interessieren oder mehr können!

Das heißt im genauen:

  • Redakteure: Schreibfreudige Leute sind immer gern gesehen – du interessierst dich für eines unserer Genres? Für mehrere? Schreib‘ das gleich in deine Bewerbung! Du schreibst CD-Reviews, gehst für uns auf Konzerte um davon zu berichten, testest Spiele und lasst dir deine eigenen Beiträge einfallen.
  • Reportage-Redakteure: Beim Relaunch von enemy.at führen wir eine neue Kategorie ein. Es geht um Kolumnen, Reportagen und Blogs. Du bist ein kreativer Kopf mit jeder Menge Ideen? Dir passieren die eigenartigsten Dinge? Du interessierst dich für Besonderes? Perfekt für eine Kolumne, nicht wahr? Schick‘ uns gleich bei deiner Bewerbung deine Ideen und deinen Input für deine Beiträge!
  • Fotografen: Du hast eine eigene Kamera und kennst sie auch, und Lust deinen Auslöser für uns zu drücken? Wir suchen Konzertfotografen, die mehrmals im Monat für uns auf Konzerte zu gehen und reportageartig bei Interviews fotos schießen. Interessant? Dann sind wir dein Magazin!
  • Videojournalisten mit eigenem Equipment: Wir wollen auch beim Relaunch vermehrt auf Videos setzen und suchen deshalb: dich! Vorraussetzung sind eigenes Kameraequipment (zB.: Spiegelreflexkamera und Stativ) und zumindest ein bisschen Schnitterfahrung. Dafür sind deinen Ideen dann keine Grenzen gesetzt: Video-Interviews mit Künstlern oder fetzige Eventvideos – alles darf dabei sein!
  • Menschen, die sich vor der Kamera wohlfühlen: Damit sich unsere Videojournalisten nicht mit Offtexten abplagen müssen, suchen wir Leute, die auch gerne vor der Kamera stehen. Du fühlst dich fit genug, ein Mikro in die Hand zu nehmen und Bands zu interviewen? Hast auch kein Problem, auf Konzertbesucher zuzugehen oder den ein oder anderen Blödsinn mitzumachen? Dann wollen wir dich kennenlernen!

Bei allen Punkten ist Vorerfahrung erwünscht, aber nicht unbedingt nötig, wenn du das nötige Talent mitbringst! Ach ja, das Mindestalter ist 16 Jahre!

Was wir bieten

  • Die Möglichkeit, Erfahrung im Bereich Musik- und Filmjournalismus zu sammeln
  • Akkreditierungen (Konzertkarten) für namhafte Acts, um darüber Kritiken zu verfassen
  • Die Möglichkeit, Pressevorführungen zu besuchen, und Kinofilme vor allen anderen zu sehen
  • Interviews mit bekannten Bands
  • Aktuelle Alben / legitimierte Downloadlinks, um Reviews zu schreiben
  • Bei längerer Mitarbeit einen Presseausweis (www.wjc.at)
  • Bei Interesse die Möglichkeit bei Österreichs größtem Bandcontest – dem Local Heroes Austria – mitzuhelfen, um einen Einblick in die Veranstaltungsbranche zu bekommen
  • Ein wunderbares Team
  • aber: leider kein Geld, dafür jede Menge Spaß und Erfahrung.

Ablauf

Wenn du nun glaubst, du passt zu uns,dann wollen wir eine Bewerbung von dir haben! Schick‘ eine Mail an bewerbung@enemy.at – wir brauchen nichts Formelles, auch kein Motivationsschreiben. Wichtig ist uns, dich kennenzulernen. Schreib‘ ein paar Zeilen über dich mit allen wichtigen Randinfos, deinen Interessen, warum du zu enemy.at passen würdest und natürlich, als was du dich gerne bei uns einbringen würdest. Ein Foto hilft uns auch, uns mehr vorstellen zu können 😉

Wichtig ist uns, dass du auch Probetexte mitschickst (am besten etwas, das deinen Schreibstil gut darstellt – und vielleicht dem ähnelt, was du bei uns machen willst) – oder für Videojournalisten bereits gefilmte Videos oder Clips. Und wer sich vorstellen kann, vor der Kamera zu stehen: Schick‘ uns doch, falls vorhanden, ein Video von dir mit.

Wir versuchen, alle Mails zu beantworten und freuen uns, dich persönlich kennenzulernen.

Wir freuen uns auf dich! – Das enemy.at Team!

Merken

Home   /   Archiv  /   Relaunch: Medienaffine Menschen gesucht!

Tags

Anna Obermeier
"Dance Like Nobody Is Watching."
Related Article