Home   /   Games  /   Tschüss zu monatlichen Kosten bei Elder Scrolls

Tschüss zu monatlichen Kosten bei Elder Scrolls

Tschüss zu monatlichen Kosten bei Elder Scrolls

Viele haben diese frohlockende Nachricht bereits in geraumer Vergangenheit gedeutet und nun wird sie am 17. März 2015 wahr. Bethesda Softworks bestätigte am 21. Januar in einer Pressemitteilung, auf den Verzicht einer monatlichen Gebühr für The Elder Scrolls Online. Jeder bisherige Account, ob aktiv oder inaktiv, wird auf die kostenlose Version des Spiels umgestellt. Ja es gibt eine neue Version des Spiels. Diese lautet nun The Elder Scrolls Online: Tamriel Unlimited.

Neben dem original Spiel beinhaltet dieses zusätzliche Updates. Tamriel erhält ein Championsystem, welches die bisherigen Veteranränge ablösen wird. Ein ebenso beliebtes Feature der Elder Scrolls Teile wird das Rechtssystem. Dieses erlaubt dem Spieler  NPC´s zu bestehlen, oder sie kaltblütig um die Ecke zu bringen. Das alles hat natürlich rechtliche Folgen für das Gameplay.

Am PC gemeinsam mit den Freunden an der Konsole Dungeons entdecken. ©2015 ZeniMax Media Inc.

Am PC gemeinsam mit den Freunden an der Konsole Dungeons entdecken. ©2015 ZeniMax Media Inc.

Doch damit nicht genug. Zudem haben wir nun auch ein Releasedatum für die Konsolenversionen des Spiels. Am Neunten Juni werden alle Next-Gen-Konsolen Besitzer eingeladen, Tamriel mit ihren Freunden zu erkunden. Hierbei ist dem spielen miteinander keine Grenze gesetzt. Sowohl Konsolen- als auch PC Spieler können miteinander Schlachten schlagen, oder die Untergründe der Welt erkunden. Wieder einmal schreibt Bethesda Softworks somit Gamegeschichte, seit den Ursprüngen ihres Schaffens.

Soweit alles positiv, doch was ist mit den Spielern, die bereits Abonnements abgeschlossen haben? Diese haben natürlich nicht ihr Geld in den Sand gesetzt. Wer über den Release der kostenlosen Version hinaus, bereits bezahlt hat, wird automatisch für ESO Plus eingetragen. Eine Premiummitgliedschaft, die ein neues Shopsystem mit sich bringt.

ESO Plus gewährt durch ein Abonnement, mehr Komfort für den Spieler und kostenlose DLC´s. Zudem erhalten Premiumspieler monatlich einen gewissen Betrag der neuen Währung, die sich Kronen nennt. Damit ist es dem Spieler möglich Upgrades und Individualisierungen seines Charakters im neuen Kronenshop vorzunehmen. Ein Prinzip das lediglich The Elder Scrolls Online einfacher macht, aber keine Vorteile gegenüber anderen Spielern erwirkt.

Home   /   Games  /   Tschüss zu monatlichen Kosten bei Elder Scrolls

Tags

Related Article