Home   /   Musik  /  Upcoming  /   AC/DC kommen ins Ernst-Happel-Stadion

AC/DC kommen ins Ernst-Happel-Stadion

AC/DC kommen ins Ernst-Happel-Stadion

Die Glöckner der Hölle endlich wieder in Wien: Am 19. Mai besucht die australische Hardrock Legende AC/DC die Bundeshauptstadt. Wer an diesem Abend vor dem Mikro stehen wird, bleibt abzuwarten.

Denn Brian Johnson, der nach dem tragischen Tod von Bon Scott den Stil der Band erheblich mitprägte, hat seinen Ohren über die Dekaden hinweg wohl ein paar Dezibel zuviel zugemutet. Um keinen kompletten Gehörverlust zu vermeiden, verordneten die Ärzte dem 68-Jährigen Ruhe, was denkbar schwierig ist, wenn man jeden Abend vor einer Wand von Marshall-Gitarrenverstärkern ganze Stadien beschallt. So mussten zehn Shows in Amerika ausfallen, auch die Europatour stand auf der Kippe.

Mehr: AC/DC-Sänger Brian Johnson droht Gehörverlust – Tourabbruch

 

Nicht ganz freiwillig wurde Brian Johnson seinen gesanglichen Pflichten entbunden, steht doch offenbar schon eine andere Rocklegende auf der Proberaummatte von AC/DC: Niemand Geringerer als Guns N‘ Roses Frontman Axl Rose soll gerüchteweise Johnsons Part bei den noch ausstehenden Shows übernehmen. Auch nicht schlecht.

Es bleibt also spannend!

UPDATE: Mittlerweile ist es fix! Für AC/DC Puristen ein Graus – für Rockfans die Geburt einer neuen Supergroup: Wie AC/DC auf ihrer Homepage verlautbaren wird tatsächlich Axl Rose für Brian Johnson am Mikrofon einspringen! Und zwar für alle ausständigen Shows der aktuellen Rock or Bust Tour in Europa, als auch für die US Termine die nachgeholt werden. Ob Brian Johnson je wieder  auf einer Bühne stehen kann, steht noch in den Sternen.

AC/DC live in Wien

19.05.2016
Ernst Happel Stadion

Home   /   Musik  /  Upcoming  /   AC/DC kommen ins Ernst-Happel-Stadion

Tags

Luis Pasching
äähm, mir ist grad ein bisi schlecht
Related Article