Home   /   Musik  /  Upcoming  /   enemy.at-Empfehlung des Hauses: 5 Konzerttipps im Grazer p.p.c.

enemy.at-Empfehlung des Hauses: 5 Konzerttipps im Grazer p.p.c.

enemy.at-Empfehlung des Hauses: 5 Konzerttipps im Grazer p.p.c.

Der Festivalsommer ist noch voll im Gange und dennoch lohnt es sich, bereits einen Blick auf die kommenden Club-Shows im Herbst zu werfen. Denn dieser wird mehr als HEISS!!! Klar, Wien ist das Konzert-Mekka Österreichs, doch auch ein Besuch in den anderen Bundesländer ist oft empfehlenswert.

Mit feuchten Handflächen und hochgezogenen Mundwinkeln blicke ich auf einen lauten und geilen Herbst in Graz, genauer gesagt im p.p.c. Unzählige Hochkaräter werden sich in den nächsten Wochen dort die Klinke in die Hand geben und meine Grazer Lieblings Konzert Location wird spätestens ab Oktober zu meinem zweiten Wohnzimmer. Meine persönlichen Highlights und Empfehlungen für dich, den gepflegten Punker, gibt’s hier:

Marcus Smaller & Killerpilze – 08.10.2016

Marcus Smaller ist in Österreich mittlerweile so etwas, wie eine mittlere Legende zum Anfassen. Jeder kennt ihn, jeder hat seine Meinung zu ihm und jeder Zweite behauptet, sein bester Kumpel zu sein und stets tierisch mit ihm zu saufen – zumindest das mit dem Trinken sollte wohl stimmen. Der Frontmann von 3 Feet Smaller macht seit geraumer Zeit ganz tolle Sachen mit sich selbst und hat vor Kurzem sein neues Album I, Marcus Smaller veröffentlicht. Eine Mischung aus Pop-Punk und radiotauglichem Akustikpop, die es nun live abzufeiern gilt.

Mehr: Marcus Smaller – I, Marcus Smaller – CD Review

Mit Marcus Smaller werden sich die Killerpilze die Bühne teilen. Ja die gibt es immer noch, und bevor jetzt jemand etwas zu maulen hat – ICH MAG DIESE BAND. Max, Jo und Fabi haben sich in den letzten Jahren irrsinnig weiterentwickelt, ein eigenes Label gegründet und machen Platte für Platte einen guten Job. Auf ihrem neuen Album HIGH haben sich die Münchner dem Pop verschrieben und endgültig ihr Teenie-Image abgelegt. Auf Platte Popmusik, live eine wahre Rockmacht – ansehen, abgehen!

Tickets: € 19,00

logo_oeticket

Less Than Jake & The Bennies – 22.10.2016

Die Ska-Punker aus Gainsville, Florida kommen endlich wieder ins grüne Herz Österreichs – wurde auch Zeit! Wer aus der Tony Hawk-Pro Skater –Ära stammt, der wird mir nickend zustimmen, dass Less Thank Jake eine ungemein wichtige Band in der Teenie-Zeit waren und ein musikalischer Türöffner für weitere grandiose Bands. Es wird also ein nostalgischer Abend, mit jeder Menge Erinnerungen an die „gute alte“ Zeit, Klassikern wie All My Best Friends Are Metalheads, oder The Rest Of My Life und Ü30er-Pogo. Kramt eure Baseball-Shirts wieder aus und schnallt die Hosen locker, Less Than Jake are coming!

Mehr: Less Than Jake – See The Light – CD Review

Tickets: € 28,50

logo_oeticket

Terrorgruppe & NEONSCHWARZ – 18.11.2016

Lange war es ruhig um die Terrorgruppe. Doch dann, dann kam die Wände (oh, das war doch von Die Ärzte..) 2014 gab es das Live-Comeback in der Arena Wien samt neuer EP, 2015 das, jetzt schon legendäre, Blechdose Konzert im B72 und mit Tiergarten kam sogar ein neues Album. Das muss gefeiert werden und unsere Lieblings Terrorgruppe vergisst dabei auch nicht auf seine Grazer Fans. Am 18.11. gibt es Nonstop (2 Akkorde) Aggropop, also Opa, halt´s Maul, denn Mein Skateboard ist wichtiger als Deutschland und Die Gesellschaft ist schuld, dass Neulich Nacht Nazis im Haus Namen vergessenKeiner Hilft euch denn ACAB (All Comic Heroes Are Fascist Pigs).

Mehr: Klassentreffen in der Arena: Terrorgruppe live

Mehr: Terrogruppe im Interview

Bevor die Terrorgruppe zum asozialen Gruppenschwitzen einlädt, dürfen NEONSCHWARZ zum Tanz bitten. Zwischen Spraydosen und Schablonen in einer Studenten-WG im schmuddeligen St. Pauli wurde das Projekt NEONSCHWARZ geboren. Klingt erst mal nach einer abstrakten Kombi mit der Terrorgruppe, doch wer sich die Songs von NEONSCHWARZ genau anhört, der erkennt sofort, dass die Hip-Hop Gang textlich doch ziemlich gut zu den Alt-Punks passt und man eine Sprache spricht.

Tickets: € 21,90

logo_oeticket

Donots – 01.12.2016

Wer immer schon mal sagen wollte:

Ich hab die Donots schon live gesehen, da hatten sie noch nicht mal 1000 Konzerte gespielt!

, der sollte sich die Ibbenbürener bei der gleichnamigen Tour im p.p.c. keinesfalls entgehen lassen. Denn der Auftritt der Donots wird ihr ungefähr 997. Konzert und das letzte in Österreich, bevor sie die 1000er Marke knacken. Unglaubliche Konzerte waren da schon dabei: Rock am Ring eröffnet mit über 40.000 Leuten, der Grand Münster Slam, die Boot-Tour durch die Bahamas mit Flogging Molly, ausverkaufte Japan Shows und ein Gig beim Frequency, bei dem sich Sänger Ingo den Arm gebrochen hat. Die Donots wissen live einfach zu überzeugen und spätestens seit ihrem deutschsprachigen Album Karacho ernten sie auch den Erfolg, den diese Band so was von verdient hat. Das wird groß!

Mehr: Donots im Interview

Mehr: Enemy Acoustic Session – Donots

Tickets: € 22,90

logo_oeticket

Zebrahead & Skindred – 04.12.2016

Nur drei Tage später kommen mit Zebrahead und Skindred zwei weitere absolute Kracher ins Grazer p.p.c. Auf der einen Seite Zebrahead, die es geschafft haben Punkrock und Hip-Hop so zu vereinen, dass jeder etwas mit ihrem knallenden Partysound anzufangen weiß. Unermüdlich feilt die fünfköpfige Punkband aus Orange County an neuen Songs und bringt Album für Album richtig gutes Material auf den Markt, das man live einfach abfeiern muss. Eine Band mit jeder Menge Spaß und Drinks auf und vor der Bühne.

Mehr: Zebrahead – The Early Years – Revisited – CD Review

Auf der anderen Seite Skindred – andere Genres, gleiches Prinzip. Die Briten vereinen Metal mit chilligen Reggae-Beats und sorgen für eine explosive Mischung. Wer die Jungs schon mal live sehen durfte, der weiß, was abgeht, wenn Sänger Benji Webb die ersten Töne loslässt – Eskalation pur! Eines ist sicher, an diesem Abend wird der Schweiß von der Decke des p.p.c. tropfen!

Tickets: € 25,20

logo_oeticket

 

Überzeugt? Gut! Dann ab zum nächsten Tickethändler und für den heißen Herbst mit Tickets eindecken, denn da kommt Großes auf uns zu! Lasst doch in den Kommentaren da, auf welche Show ihr euch am meisten freut. Wir sehen uns! Habt euch lieb und passt auf euch auf!

Home   /   Musik  /  Upcoming  /   enemy.at-Empfehlung des Hauses: 5 Konzerttipps im Grazer p.p.c.

Tags

Related Article
One Comment