Home   /   Musik  /  Upcoming  /   Upcoming: HipHop Open Austria 2016 in Wiesen

Upcoming: HipHop Open Austria 2016 in Wiesen

Upcoming: HipHop Open Austria 2016 in Wiesen

Von 22. – 23. Juli wird das Wiesen Open Air Gelände ins österreichische HipHop Mekka verwandelt. Das HipHop Open konnte auch letztes Jahr durch sein gutes Line-up überzeugen. Auch dieses Jahr kommt keiner zu kurz. Außer die, die mit deutschsprachigem Rap nichts anfangen können.

Zurück in die Jugend

Vor allem mit dem ersten Line-up Release schoss sich das HipHop Open in die Herzen der alteingediegenen HipHoper, B-Boys und Soultripper. Der Grund: Ein Flashback in die Jugend. Blumentopf, Fünf Sterne Deluxe – muss man eigentlich noch mehr sagen? Ja. Definitiv. Denn es ist viel zu lange her. Und dadurch wird es umso mehr fetzen. Die Beginner sind zurück. Und mit im Gepäck sicherlich schon das eine oder andere Schmankerl aus dem lang (wirklich lang) ersehnten neuen Album, das im September erscheinen soll.

Doch man muss nicht zwingend Anfang 30 sein, um am HipHop Open textsicher zu sein. Neben Haftbefehl und Prinz Pi wird vor allem Sido für die poppigere Fraktion sorgen. Außer er erlebt selbst ein Jugend-Flashback und spielt ein paar Schmankerl der Aggro Ansagen 1-3. Damit es am HipHop Open aber auch genügend Progressivität gibt, haben die Veranstalter Neonschwarz und die Antilopen Gang eingeladen. Und während die Antilopen Gang

Ihr seid 80 Millionen, die man abschlachten muss

ins Mikro plärren, wird aus den bouncenden Händen am Floor 1 naises Pogo im Pit.

Österreich muss sterben, damit wir leben können

Das HipHop Open glänzt vor allem auch durch sein durchwachsenes Österreich-Line-up. Gerade in letzter Zeit wird HipHop in Österreich wieder großgeschrieben. Yasmo und die Klangkantine, Kreiml & Samurei, Huhnmensch & Böser Wolf – um nur ein paar der durchstartenden Acts zu nennen. Doch auch die Old Skool HipHoper kommen auf ihre Kosten. Neben Texta werden auch die Waxolusionists beim Publikum fast nostalgische Gefühle verbreiten.

Das HipHop Open hat sich zuletzt dann doch noch englischsprachige Acts ins Line-Up geholt. So sorgen die HipHop Legenden De La Soul und der New Yorker Oddisee zumindest für ein bisschen Frühlingsgefühle für all jene, die sich zu true für Ösi-Rap sind.

In diesem Sinne bleibt nicht mehr viel zu sagen außer: „Ein Fuchs muss tun, was ein Fuchs tun muss“ – nämlich schleunigst Tickets sichern. Die Early-Birds sind bereits verflogen.

HipHop Open Austria 2016 in Wiesen

22. – 23.07.2016
Ottakringer Arena
2-Tages-Festivalpass ab 99€

Home   /   Musik  /  Upcoming  /   Upcoming: HipHop Open Austria 2016 in Wiesen

Tags

Robert Ziffer-Teschenbruck
"Über Musik schreiben ist wie zu Architektur tanzen" (Marcus Wiebusch)
Related Article