Home   /   CD Reviews  /  Musik  /   Leftöver Crack – Contructs Of The State

Leftöver Crack – Contructs Of The State

Leftöver Crack – Contructs Of The State

Elf Jahre nach Fuck World Trade lassen Crack City Rocker vom Big Apple wieder was von sich hören. Contructs Of The State nennt sich die neue Leftöver Crack Platte, auf welche wieder ordentlich gegen das System, Cops und die Regierung wittert. Doch hören wir mal genauer hin.

Die Starternummer Archaic Subjugation legt schon ordentlich was vor. Mit über 200 Takten in der Minute macht Scott Sturgeon a.k.a. Stza Crack seinen Unmut gegenüber der Kirche als auch der Versklavung durch Hypokratie Luft, was schlussendlich in der Frage

You really know assuredly you don’t live in hell?

endet.

Leftövercrack_ContructsOfTheState_Cover

 

Im Anschluss verweht Don’t Shoot jeden Anflug von anfänglicher Skepsis, die lange (musikalische) Abstinenz der Band und Ezra Kires Abgang hätte am Sound von Leftöver Crack gekratzt. Vier Auftaktakkorde im Intro, der fuzzy Schrammelsound der Gitarren verbunden mit den typischen Octaven Riffs, der zu laute Bass und Stza Cracks tobendes Geschrei über gewalttätige Cops sind genau das, was man von der Band erwartet. 

And when the ammo’s running thin
Don’t shoot ’til ya see the whites of their skin! Against the cops! Against the bling!
Don’t shoot ’til ya see the whites of their skin!

Loneliness & Heartache, der dritte von 13 Songs der auf Fat Wreck Chords erschienenen Platte, ist das ideal einer Anarcho Pop Nummer, ähnlich wie Vicious Constructs im hinteren Abschnitt des Albums. Neben dem guten Hardcore in Songs wie Slave to the Throne, Bedbugs & Beyond oder Corrupt Vision befindet sich mit System Fucked und ¡Poliamor Fiesta Crack! auch sehr Empfehlenswertes Ska Material auf der Platte.

Abgerundet wird das Programm mit den genialen Covers Last Legs, im Original von Blackbird Raum, und dem Rausschmeißer War At Home der ehemaligen Band von Drummer Donny Morris und Gitarristen Chris Mann, Intro5pect

Fazit

Auf Constructs Of The State zu warten hat sich durchaus gelohnt. Obwohl die Fans der Crack City Rocker zwischenzeitlich mit Strzas Nebenprojekt den Starfucking Hipsters oder Erza Kires Morning Glory durchaus was auf die Ohren bekommen haben, ist doch der Leftöver Crack Sound unverzichtbar.

Leftöver Crack  – Constructs Of The State

Für Fans von: The Casulties, Black Flag
Fat Wreck Chords
VÖ: 27.11.2015
Gesehen um €15,998punkte-cd-review_neu

 

Home   /   CD Reviews  /  Musik  /   Leftöver Crack – Contructs Of The State

Tags

Related Article