Home   /   Live Reviews  /  Musik  /   Echt perfekt! Hurts live im Gasometer Wien

Echt perfekt! Hurts live im Gasometer Wien

Echt perfekt! Hurts live im Gasometer Wien

Hurts spielten am 27.11.2017 mal wieder live im Gasometer Wien – und wir schweben auch am Tag danach noch auf Wolke 7! Denn es stimmte einfach alles an diesem Abend.

Und das schon bei den wunderbaren Please Madame, die als Vorband auftraten. Der Sound? So was von on point! Von ihrer Musik und der sympathischen Art mal ganz abgesehen. Sie überzeugten die anwesenden Hurts Fans so sehr, da war nicht mal eine Aufforderung zum Mitklatschen erforderlich! Ein perfekter Konzertstart für Fans und Band.

Und ebenso gelungen ging es bei Adam Anderson und Theo Hutchcraft weiter, die an diesem Abend von drei Livemusikern und zwei stimmgewaltigen Backgroundsängerinnen begleitet wurden. Die Lichtshow? Ebenso gut wie der Ton! Oder noch besser? Die Entscheidung fällt schwer.

Theos Gesang war ein mal mehr grandios und fast nicht von dieser Welt. Adams Bühnenpräsenz war gerade zu elektrisierend. Die langsamen Songs verursachten Gänsehaut und die schnellen ließen den ganzen Konzertsaal ausflippen. Der Abend war einfach zu schön!

Auch zu Hause tanzte ich noch mit einem Bier zu meiner Hurts Playlist, denn ich war immer noch ganz high von diesem Konzert. Es war eben echt perfekt!

Photos: (c) Aylin Izci

Home   /   Live Reviews  /  Musik  /   Echt perfekt! Hurts live im Gasometer Wien

Tags

Related Article