Home   /   Musik  /  Upcoming  /  Top!  /   Hard times? Von wegen: Paramore kommen nach Wien!

Hard times? Von wegen: Paramore kommen nach Wien!

Hard times? Von wegen: Paramore kommen nach Wien!

Paramore is back! Nach gut zwei Jahren Abstinenz meldet sich die Punkpopband aus Franklin/Tenessee  zurück und das gleich Vollgas: Neuer Song, neues Musikvideo, neues Album, neue Tour und neues altes Bandmitglied. Und gleich vorab: Am 29. Juni 2017 spielen Paramore in der Arena Wien!

Ruhig ist es um sie geworden, seitdem Paramore ihr viertes Studioalbum Paramore im Rahmen der Self-Titled Tour 2013 am Nova Rock präsentiert haben: Zwar tourten die Band 2014 gemeinsam mit der Kult-Alternative Rockband Fall Out Boy, allerdings nur in Nordamerika. Fans in Europa mussten sich da leider gedulden.

Und jetzt gibt es wieder ein Lebenszeichen: Am 19. April 2017 veröffentlichten Paramore auf ihrer Facebook-Seite das neue Video zu ihrem neuen Song Hard Times. Und nicht nur das: Am 12. Mai 2017 kommt das nun fünfte Album After Laughter raus! Wir finden das MEGA.

Update: Als Vorband spielen übrigens Bleached, eine vierköpfige Punkband aus den USA.

 

Aber warum hat man in der vergangenen Zeit so wenig von Paramore gehört? Das hat viele Gründe. Wir haben die wichtigsten Fakten für euch festgehalten!

5 Gründe, warum man von Paramore nichts gehört hat

1) Ratet mal, wer geheiratet hat?

Richtig, Frontfrau Hayley Williams ist unter der Haube! Am 20. Februar 2016  gaben sich der energische und ehemalige Rotschopf und der New Found Glory-Gitarrist Chad Gilbert das Ja-Wort. Und so viel sei gesagt: Es war die wohl pop-punkigste Hochzeit 2016. War ja mal an der Zeit nach neun Jahren Beziehung…

2) Good Dye Young

Gemeinsam mit ihrem langjährigen Hairdresser Brian O’Connor ist Hayley Williams unter die Unternehmer gegangen und erfüllt nun wohl den Traum tausender Fans: Seit Juni 2016 kann man nämlich auf ihrer Webseite www.gooddyeyoung.com vegane Haarfarben kaufen. Und das ganz im Hayley-Stil –je ausgefallener, desto besser.

3) Aus 2 mach 3, aus alt mach neu

Ein Highlight und gleichzeitig auch ein Lichtblick für alle Paramore-Fans: Zac Farro ist zurück! Nachdem Bassist Jeremy Davis Dezember 2015 bekannt gab, die Band zu verlassen, macht nun der ehemalige Drummer das Trio wieder komplett. Somit ist und bleibt Paramore eine Band!

I’m Back – paramore.net @bodegajonez

A post shared by paramore (@paramore) on

 

 4) Schluss mit Instagram

Am 30. April 2014 veröffentlichte Hayley Williams ihren letzten Beitrag auf ihrem Instagram-Channel mit den Worten:

If I had to make a „last“ Instagram post… This would be it. You’re welcome.

Zu sehen war New Found Glory-Bassist Ian Grushka. Wer ab diesem Moment noch ein Lebenszeichen von Hayley Williams oder Paramore mitbekommen wollte, musste wohl oder übel auf News von der Facebook-Seite oder im Internet hoffen. Aber natürlich gab es ein Revival: Am 17. November 2016 postete die Frontfrau nämlich wieder – und zwar wieder ein Bild von Ian Grushka. Ab dem Moment war klar, dass da noch was ganz Großes kommt! Top Marketing und well done, Hayley Williams.

5) Und natürlich muss ein neues Album her!

Seien wir uns mal ehrlich: Wenn länger Funkstille herrscht, weiß man doch, dass da noch etwas kommen muss. Und bei Paramore war es jetzt auch nicht anders. Stattdessen wurde durch die Rarität der Band das neue Album umso mehr gehyped. Wir sind gespannt, wie die neue Scheib’n ankommen wird.

Paramore live in Wien

29.06.2017
Arena
Tickets ab € 38,00

Home   /   Musik  /  Upcoming  /  Top!  /   Hard times? Von wegen: Paramore kommen nach Wien!

Tags

Related Article