Home   /   Games  /   Im Trend: Casino-Spiele als Browsergames

Im Trend: Casino-Spiele als Browsergames

Im Trend: Casino-Spiele als Browsergames

Im Internet trifft das traditionelle Glücksspiel auf die spontanen Möglichkeiten des Online Gamings. Anbieter wie Novoline sind natürlich mit von der Partie und bieten ihre Spiele als Browsergames an.

Viele gute Gründe für das Online Casino

Browsergames gelten als die erfolgreichsten Spiele der Welt. Mit mehreren hundert Millionen Nutzern erreichen sie sogar eine deutlich größere Zielgruppe, als die sogenannten Core Games wie Horizon: Zero Dawn. Das liegt möglicherweise auch daran, dass sie alle erdenklichen Kategorien abdecken – darunter auch das Glücksspiel, das in der digitalen Epoche immer neue Höhepunkte erreicht.

Die Gründe dafür sind zahlreich. An erster Stelle ist wohl der Komfort zu nennen: Online Casinos sind äußerst bequem, da sie rund um die Uhr auf dem Bildschirm zur Verfügung stehen. Doch auch die finanziellen Anreize sprechen für sich: In Form von Gutscheincodes erhalten Spieler Boni, die sie sich direkt nach der Anmeldung auf dem Konto bemerkbar machen.

Die drei beliebtesten Novoline-Spiele als gutes Beispiel

Die Rahmenbedingungen stimmen also – fehlt nur noch der Blick auf die Spiele, da diese ja für die eigentliche Unterhaltung verantwortlich sind. „Book of Ra“ ist definitiv eines, das man kennt: Das Slot-Spiel mit dem ägyptischen Ambiente entführt Spieler in die Welt der Pharaonen, das Spielsystem basiert auf zehn Gewinnlinien und fünf Rollen. Dort finden die Kombinationen statt, die über Sieg oder Niederlage entscheiden – ein intuitives Prinzip, das Millionen Spieler weltweit in seinen Bann gezogen hat.

Deutlich fruchtiger geht es dagegen bei „Sizzling Hot“ zu. Bereits mit drei Symbolen auf derselben Gewinnlinie fährt der Spieler Gewinne ein, dabei gilt logischerweise: Je mehr Symbole übereinstimmen, desto größer ist auch der Gewinn.

Als drittes Beispiel für Casino-Browsergames bietet sich „Lucky Lady’s Charm“ an. Wie der Name bereits andeutet, gilt es, das Symbol der schönen jungen Dame zu erwischen. Dieses erfüllt nämlich die Rolle eines Jokers und ist die Voraussetzung für wirklich hohe Gewinne. Einzig in die Rolle der Kristallkugel könnte Lilli nicht schlüpfen. Neben den direkten Gewinnen haben Spieler bei „Lucky Lady’s Charm“ außerdem die Gelegenheit, ihre Chancen zu verbessern – und auch dafür ist die Kristallkugel verantwortlich. Erscheint sie in einer Runde dreimal, erhält der Spieler nämlich 15 Freispiele.

Anhand dieser drei Novoline-Spiele wird also schnell deutlich, warum Casino-Spiele auf der ganzen Welt so erfolgreich sind. Da sie mittlerweile auch als Browsergames existieren, sind die technischen Voraussetzungen denkbar niedrig, der Zugang ist dafür umso einfacher.

Bild: © istock.com/welcomia
Advertorial
Home   /   Games  /   Im Trend: Casino-Spiele als Browsergames
Related Article