Home   /   CD Reviews  /  Musik  /   Reingehört: Me First And The Gimme Gimmes – Rake It In: The Greatestest Hits

Reingehört: Me First And The Gimme Gimmes – Rake It In: The Greatestest Hits

Reingehört: Me First And The Gimme Gimmes – Rake It In: The Greatestest Hits

“Die Meister, Die Besten, Les grandes équipes, The champions” – wenn eine Supergroup, bestehend aus Mitgliedern der besten Punk Bands, die besten Songs der Welt covert und daraus dann noch ein Best Of-Album macht, dann kann das nur gut gehen. So gesehen kann die neue Platte Rake It In: The Greatestest Hits, der Me First And The Gimme Gimmes gar nicht kacke sein und ich kann mich ganz ohne große Aufregung und Bedenken auf diese Platte und diese Review stürzen.

Me First - Rake It In

Rake It In:The Greatest Hits – Cover

 

Seit mehr als 20 Jahren machen Fat Mike (NOFX), Joey Cape (Lagwagon), Chris Shifflet (Foo Fighters), Dave Raun (Lagwagon) und Spike Slawson (Swingin´Utters) das, was Punk Bands so machen, bevor sie versuchen eigene Songs zu schreiben – sie covern. Und das tun sie richtig gut! Mit jeder Menge Power und Attitüde hauchen Me First And The Gimme Gimmes der matten Popszene Leben ein und machen aus Guilty Pleasures wie Straight Up, oder Uptown Girl tanzbare Punkrock-Hymnen mit Guter-Laune-Garantie.

Auf ihrem Best Of Werk gibt es ausgewählte Schlachtrufe und Stimmungshits der letzten zwei Jahrzehnte komprimiert auf rund 50 Minuten. An neue Cover wagen sich MFATGG zwar nicht, trotzdem lohnt es sich, Rake It In zu kaufen und bei jeder guten Party in den Player zu schmeißen, denn wo Me First laufen, ist die Eskalation vorprogrammiert.

 

Umso öfter man die Platte hört, umso mehr steigt auch die Vorfreude auf ihren Auftritt beim diesjährigen Nova Rock Festival in Nickelsdorf, bei dem die menschgewordene Partybombe zu Gast sein wird. Ach wie gut wird das werden, wenn die Altmeister des Punkrock in ihren Hawaiihemden für Stimmung sorgen werden und ich mit einem (überteuerten) Long Island Iced Tea und einem Grinsen von einem, zum anderen Ohr abgehen werde, als wär ich noch mal 17.

Mehr: And There Come The Wolves Festival 2016 – Tag 2

Also, checkt euch Rake It In: The Greatest Hits by Me First and The Gimme Gimmes und macht euch bereit für einen großartigen Sommer – Vamos a la playa ihr süßen Arschgeigen.

Me First And The Gimme Gimmes – Rake It In: The Greatestest Hits

Für Fans von: Lagwagon, NOFX
Fat Wreck (Edel)
07.04.2017
Gesehen um € 15,99
7punkte-cd-review_neu

Home   /   CD Reviews  /  Musik  /   Reingehört: Me First And The Gimme Gimmes – Rake It In: The Greatestest Hits

Tags

Related Article