Home   /   Musik  /  Upcoming  /   Rock in Vienna 2017 am Pfingstwochenende

Rock in Vienna 2017 am Pfingstwochenende

Rock in Vienna 2017 am Pfingstwochenende

Das Rock in Vienna geht in die dritte Runde! Und damit auch wieder das Match Rock in Vienna vs. Nova Rock. Innerhalb von nur zwei Wochen finden die beiden größten Rock- und Metalfestivals hierzulande in mittelbarer Nähe zueinander statt.

Doch entweder hat das Nova Rock heuer den RiV-Veranstaltern viele Bands vor der Nase weggeschnappt oder man verfolgt heuer beim Festival auf der Donauinsel ein neues Kalkül. Denn im ersten Schwung der Bandankündigungen vermisst der Metalfan wohl seine Metalbands: Silbermond, Marteria, Kings of Leon, Deichkind, Macklemore & Ryan Lewis? Klingt eher nach einem Frequency Line-up als nach harten Klängen. Die Toten Hosen – Headliner am vierten und letzten Tag – Beatsteaks und In Extremo halten bis dato am deutlichsten die Rockfahne in die Höhe. Man darf gespannt sein, was der Veranstalter noch alles aus seinem Hut zaubert.

Die letzten Jahre lies er sich nämlich mit großen Namen (als Beispiel seien hier Metallica, Bodycount, Limp Bizkit, Rammstein, Kiss, Nightwish genannt) alles andere als Lumpen. Eine breitere musikalische Themenvielfalt ist natürlich alles andere als ein Nachteil – auch für den Getränkeumsatz.

 

Lange Zeit wurde spekuliert, dass die Rolling Stones einen Rock in Vienna-Tag bespielen, aus dem wurde leider nichts. Dafür konnten Ende Jänner dafür unter anderem Clutch, House of Pain, Grossstadtgeflüster und die Donots verpflichtet werden.

Ein weiteres Novum: Rock in Vienna geht heuer erstmalig 4-tägig über die Bühne (das zwei-Bühnen-Konzept wurde schon wieder aufgegeben), das gesamte Pfingstwochenende kann man sich also im Kalender dick anstreichen. Zelte und Schlafsäcke können dank der perfekten U-Bahn-Anbindung getrost zu Hause bleiben…

Und hier der Timetable für das Rock in Vienna 2017:

rock-in-vienna-2017-timetable

Wer nach der leider doch sehr frühen Curfew noch motiviert ist zu feiern, für den lohnt sich ein Besuch in folgenden Lokalen. In denen gibt es nämlich einige Specials für Besucher des Rock in Vienna 2017, von gratis Eintritt bis Freibier ist alles dabei. Das Programm und die Specials im Detail gibt’s hier.

rock-in-vienna-2017-afterparty

Rock in Vienna 2017 in Wien

02. – 05.06.2017
Donauinsel
Festivalpass ab € 139,90
Tagesticket ab € 59,90

Home   /   Musik  /  Upcoming  /   Rock in Vienna 2017 am Pfingstwochenende

Tags

Luis Pasching
äähm, mir ist grad ein bisi schlecht
Related Article
One Comment