Home   /   Musik  /  Upcoming  /   Top 10 Texte von Jennifer Rostock, auf die man sich live freuen kann

Top 10 Texte von Jennifer Rostock, auf die man sich live freuen kann

Top 10 Texte von Jennifer Rostock, auf die man sich live freuen kann

Jennifer Rostock kommen am 11. Februar 2017 in den Wiener Gasometer. Und, obwohl anfänglich die Arena als Standort für die Genau in diesem Ton-Tour geplant war, wurde nach kurzer Zeit in die größere Location verlegt. Das heißt: Mehr Platz, mehr Spaß und (hoffentlich!) ein besserer Sound!

Und nun zur Frage aller Fragen: Was darf man sich bei diesem Konzert denn erwarten? Jennifer Rostock standen 2016 nicht gerade selten im Mittelpunkt. Was vor allem an dem der AfD gewidmetem Lied Wähl die AfD liegt. Oder an dem Musik-Video für Hengstin: Das zeigt Jennifer Weist splitterfasernackt. Und hat im vergangenen Jahr eine riesige Debatte rund um das Thema Feminismus und Gleichberechtigung hervorgerufen. Also, worauf dürfen wir uns bei Jennifer Rostock ganz besonders freuen?

In vielen Songs geht’s einfach um persönliche Erfahrungen von mir.

, verriet Jennifer erst kürzlich in meinem Speed Date-Interview mit ihr. Und gab mir den Hinweis, doch genauer auf die Lyrics zu hören. Denn auf die sind sie ganz besonders stolz. Darum hab ich euch meine Top 10 einfach mal aufgelistet, die ich beim Konzert unbedingt hören möchte!

Top 10 Texte von Jennifer Rostock

1. Komm wir teil’n uns diese Erde, komm wir teil’n uns noch ’n Bier

In ihrem Song Wir sind alle nicht von hier spricht die Band ganz klar die (leider immer noch) aktuelle Flüchtlingsdebatte an. Und vertritt folgenden Standpunkt: Sind wir am Ende nicht alle gleich?

2. Wer seine Jugend nicht verschwendet hat sie schon verpasst, denn man bereut doch nur die Fehler, die man niemals macht.

Für mich ein sehr mitreißender und aktueller Satz: Einfach ein bisschen mehr riskieren, sich trauen. Was hat man denn großartiges zu verlieren? Uns gehört die Nacht ist ganz klar einer meiner Favoriten und spricht mir aus der Seele.

3. Ich glaube nicht daran, dass mein Geschlecht das schwache ist.

Ich liebe dieses Statement! Ich bin absolut dagegen, dass man Geschlechter, egal ob männlich, weiblich oder sonstiger Zugehörigkeit, als „schwach“ klassifiziert. Was soll das denn überhaupt bedeuten, außer dass man sich selbst über jemand anderen stellt? Das ist auch mit ein Grund, warum ich Hengstin von Jennifer Rostock echt stark finde.

4. Ich glaube nicht, dass mein Körper meine Waffe ist, ich glaube nicht, dass mein Körper deine Sache ist.

Wieder ein Schmankerl aus meinem Musik-Highlight Hengstin: Weibliche Geschlechtsorgane als die „Waffen“ einer Frau zu bezeichnen, find‘ ich einfach scheiße. Eine Person auf den Körper zu reduzieren geht nun mal gar nicht. Und dann über Personen zu richten, nur weil sie zu knappe Kleidung oder zu viel anhaben – Leute, es ist an der Zeit, andere das machen und tragen zu lassen, was sie wollen. Es muss nicht jeder so denken, wie ihr. Einfach mal weniger ignorant sein!

 

5. Hast du zu wenig Chips für den Dip, machste noch ’ne Tüte auf, haste zu wenig Dip für die Chips. Irgendwas ist immer.

Ein Klassiker! In Irgendwas ist immer dreht sich alles um Menschen, die einfach immer sudern müssen. Passt einfach zu gut zu uns Österreichern und kann man sich schon mal durch den Kopf gehen lassen.

6. Ich kann mich verkaufen, macht mich das zum Produkt?

Silikon gegen Sexismus … ein schon sehr anspruchsvoller Song, muss ich zugeben. Auch hier geht es wieder um das Thema Reduzierung der Frau. I like!

7. Was in die Brüche geht sieht man erst, wenn der Sturm sich legt.

Dieser Satz aus Deiche ist mir besonders im Gedächtnis geblieben, denn es ist wahr. Wie oft sagt oder tut man Dinge im Zorn, die man gar nicht so gemeint hat?

8. Kann man liken – kann man lassen.

Ein richtig richtig geiler Satz aus Neider machen Leute. Gerade auf Social Media müssen sehr viele Leute immer ihren Senf dazugeben – und vergessen dabei auch komplett, dass sie sich nicht anonym im Internet bewegen. Im Gegenteil: Name, Alter, Arbeitsplatz & Co. sind schön im Profil festgehalten. Liebe Leute, ein gut gemeinter Rat: Liken oder es lassen.

9. Wären sie nicht gleich, dann wärst du nicht so anders.

Normal, gleich, gegen den Strom schwimmen – das ist ein Thema, mit dem ich mich selbst seit geraumer Zeit beschäftige. Kann man denn alle Leute in einen Topf schmeißen und in bestimmte Fächer einordnen? Ich finde, Jennifer Rostock treffen mit Neider machen Leute einen wunden Punkt in der Gesellschaft.

10. Jetzt schaust du nicht mehr hin, ich geh dir aus dem Sinn. Warum spielen wir dieses Spiel?

Und zu guter Letzt: sozusagen ein Liebeslied. Oder eben das Ende einer Ära. Einer Liebesgeschichte, einer Freundschaft. Was auch immer man hier hineininterpretieren will. Alles geht einmal zu Ende und doch ist’s nie schön. Vor allem, wenn man merkt, wie alles zusammenbricht wie ein Turm bei Jenga.

Man sieht, ich freu mich schon riesig auf das diesjährige Konzert. Und bin gespannt, ob ich den ein oder anderen auch mitreißen konnte. Bis dann!

Jennifer Rostock live in Wien

11.02.2017
Gasometer
Tickets ab € 37,74

Home   /   Musik  /  Upcoming  /   Top 10 Texte von Jennifer Rostock, auf die man sich live freuen kann

Tags

Related Article