Home   /   CD Reviews  /  Musik  /   Missstand – I Can´t Relax In Hinterland

Missstand – I Can´t Relax In Hinterland

Missstand – I Can´t Relax In Hinterland

Wer sich mit deutschsprachigem Punkrock beschäftigt, kommt über kurz oder lang an einer heimischen Band nicht vorbei – die Rede ist von Missstand. Die Kärntner, die ihren Lebensmittelpunkt mittlerweile nach Graz verlegt haben, spielen sich seit Jahren im wahrsten Sinne den Arsch ab und haben seit Anfang September 2017 mit I Can´t Relax In Hinterland auch mal wieder eine neue Platte am Start.

Musikalisch am frühen 90er-Skatepunk à la Bad Religion und Pennywise orientiert, holzen Missstand auf ihrer neuen Platte alles ab, was sich ihnen in den Weg stellt. Dabei wird ohne Kompromisse mit der Gesellschaft und der politischen Lage in Europa abgerechnet und den rechten Fratzen in die Fresse gesungen. Denn politisch waren Missstand schon immer aktiv und nichts sagen ist auch irgendwie doof! Trotzdem ist I Can’t Relax In Hinterland mit Abstand die persönlichste Platte und es dreht sich auch viel um private Probleme, was auf früheren Veröffentlichungen eher ausgelassen wurde.

Mehr: Band des Monats August – Grav Karellø

Systematisch kann man den Aufbau der Nummern mit jenen von Kraftklub vergleichen. Klingt komisch? Ist es gar nicht! Denn während Missstand in die Strophen jede Menge Input quetschen und sich die Gedanken von der Seele singen, reduzieren sie die Refrains auf das Nötigste, was sie wie eingängige Hymnen um die Ecke kommen lassen! – siehste, doch wie bei Kraftklub.

Neben der ganzen rechten Kacke rechnen Missstand auch mit der Polizei (Pflicht) und der Kirche (Glaube, lieber Hoffnung) ab. Immer brutal ehrlich und mit erhobenem Zeigefinger, ohne belehrend wirken zu wollen zeigen die Punks, was in unserer Gesellschaft verkehrt läuft und wie man sich am besten dagegen wehren kann – mit guter Mucke!

Mehr: 100%DIY-Punk: A Guy Named Lou – Coloumbo

Fazit

I Can’t Relax In Hinterland ist ein richtig fettes Punkbrett geworden, mit guten Texten und jeder Menge Energie. Spannend wäre, wie sich Missstand mit Balladen und musikalischen Grenzüberschreitungen tun würden. Aber das erfahren wir vielleicht bei der nächsten Platte.

BTW

Im Februar dürfen Missstand Feine Sahne Fischfilet bei ihren drei Österreich-Terminen in Linz, Wien und Graz supporten. Schaut dort vorbei, tanzt, trinkt Mexikaner und Pfeffi! Wir sehen uns – bleibt stabil!

Missstand – I Can’t Relax In Hinterland

Für Fans von: Feine Sahne Fischfilet, Grav Karellø
Aggressive Punk
01.09.2017
Gesehen um € 9,99
8punkte-cd-review_neu

Home   /   CD Reviews  /  Musik  /   Missstand – I Can´t Relax In Hinterland

Tags

Related Article