Home   /   Musik  /  Top!  /   Amadeus Austrian Music Awards 2019 – alle Infos, alle Nominierten

Amadeus Austrian Music Awards 2019 – alle Infos, alle Nominierten

Amadeus Austrian Music Awards 2019 – alle Infos, alle Nominierten

Am 25.04.2019 ist es endlich wieder so weit. Der wichtigste heimische Musikpreis, der Austrian Amadeus Music Award wird verliehen. Zum bereits 19. Mal werden die Glasbecher, die über die Jahre mehrmals ihre Form geändert haben, an die „besten“ Künstler und natürlich auch Künstlerinnen – gell, Mädels, – des Landes verteilt.

Wer, Wie, Wo, Was

Mit dem Volkstheater als Austragungsort hat man eine Location, die sich über die letzten Jahre als würdiger Rahmen etabliert hat. Etabliert hat sich auch Conchita als fabelhafter Host durch den Abend. Mit ihrer witzigen und durchaus charmanten Art wird die ehemalige ESC- Siegern,

die, die uns den „Schaß“ gwunnan hat

, für gute Laune auf und abseits der Bühne sorgen.

Gute Laune werde auch die Nominierten haben. Allen voran die Indie-Band Cari Cari, Mavi Phoenix, die lebenden Legenden der EAV und Raf Camora, die sich alle über drei Nominierungen freuen dürfen. Zweimal Hoffnung auf einen Award dürfen sich unter anderem Bilderbuch, Josh. oder Seiler & Speer machen.

Conchita (c) Markus Morianz

 

On Air

Wer sich so richtig auf die Amadeus Verleihung einstimmen möchte, sollte am 25. April Ö3 hören: Ö3-Moderator Benny Hörtnagl wird von 13.00 – 16.00 Uhr die Nominierten, die Stargäste und die Moderatoren begrüßen, von den Proben berichten und einen Vorgeschmack auf die große Gala am Abend liefern. Der Radiosender überträgt auch die Ö3-Musikshow live aus dem Wiener Volkstheater.

AAMA 2019 Nominees

Hier noch der Überblick über alle Nominierten in den jeweiligen Kategorien. Ich war mal so frei und habe für euch meine Tipps fett markiert:

SONG DES JAHRES presented by Hitradio Ö3

  •  500 PS, Bonez MC & Raf Camora
  •  Ala bin, Seiler und Speer
  • Cordula Grün, Josh.
  • Nobody But You, Cesár Sampson
  • Summer Sun, Cari Cari

 ALBUM DES JAHRES

  • Alles ist erlaubt, EAV
  • From Gas to Solid / You Are My Friend, Soap & Skin
  • Klee, Ina Regen
  • Palmen aus Plastik 2, Bonez MC & Raf Camora
  • Vergiss mein nicht, Andreas Gabalier

LIVE ACT DES JAHRES presented by oeticket.com

  • Andreas Gabalier
  • Bilderbuch
  • Kurt Ostbahn
  • Pizzera & Jaus
  • Wanda

FM4 AWARD

  • Cari Cari
  • Hearts Hearts
  • Jugo Ürdens
  • Kreiml & Samurai
  • Mavi Phoenix

ALTERNATIVE

  • Avec
  • Cari Cari
  •  Der Nino aus Wien
  • Granada
  • Soap & Skin

 ELECTRONIC/DANCE

  • Darius & Finlay
  • Dorian Concept
  • Electric Indigo
  • Möwe
  • Parov Stelar

HARD & HEAVY

  • Boon
  • Harakiri For The Sky
  • Krautschädl
  • Summoning
  • Visions of Atlantis

HIP HOP/URBAN

  • Kreiml & Samurai
  • Nazar
  • Raf Camora
  • TTR Allstars
  • Yung Hurn

JAZZ/WORLD/BLUES

  • Die Strottern
  • Ernst Molden
  • Herbert Pixner Projekt
  • Norbert Schneider
  • Trio Lepschi

POP/ROCK

  • EAV
  • Josh.
  • King & Potter
  • Seiler und Speer
  • Simon Lewis

SCHLAGER/VOLKSMUSIK

  • Andreas Gabalier
  • Die Edlseer
  • Die Jungen Zillertaler
  • Die Mayerin
  • Nockalm Quintett

SONGWRITER presented by AKM & austro mechana

  • Mavi Phoenix (Musik & Text), Alex The Flipper (Musik) – Prime – Mavi Phoenix
  • Norbert Lambauer, Lukas Lach, Michael Bencsics (Musik & Text ) – Gott is a Dirndl – Melissa Naschenweng
  • Slomo, Johannes Herbst, Mathea (Musik & Text) – 2x – Mathea
  • Thomas Spitzer (Musik & Text), Lemo (Text) – Gegen den Wind – EAV (feat. Lemo)
  • Toni Knittel (Musik & Text) – Herz und Hira – Bluatschink

TONSTUDIOPREIS „BEST SOUND“ presented by FAMA

  • Avec / „Heaven/Hell“ Recording: Andreas Häuserer Mastering: Vlado Dzihan Künstlerische Produktion: Andreas Häuserer
  • Bilderbuch / „Mea Culpa“ Recording: Marco Kleebauer Mix: Maximilian Walch Künstlerische Produktion: Marco Kleebauer
  • Conchita / Wiener Symphoniker / „From Vienna With Love“ Recording: Georg Burdicek, Markus Weiß, Dorothee Freiberger Mix: Dietz Tinhof, Patrick Kummeneker Mastering: Christoph Stickel Künstlerische Produktion: Dorothee Freiberger, David Bronner
  • Mavi Phoenix / „Young Prophet II“ Recording: Alexander Staudinger Mix: Alexander Staudinger Mastering: Martin Scheer Künstlerische Produktion: Alexander Staudinger
  • Simon Lewis / „Pilot“ Mix: Felix Ofner Mastering: Martin Scheer Künstlerische Produktion: Johannes Herbst

LEBENSWERK

Wird vom Veranstalter IFPI Austria ausgewählt.

Wir werden uns die Verleihung vor Ort sicher wieder lustig machen und mit unseren Freunden von VOLUME ein Amadeus-Awards-Gewinner-Trinkspiel spielen. Da liegt man entweder beim Preisträger richtig, oder muss trinken – eine Win-Win-Situation also! Geht natürlich auch mit Freunden vor dem Fernseher. In diesem Sinn: Prost!

Amadeus Austrian Music Awards 2019

am 25.04.2019 im Volkstheater Wien
TV-Übertragung ab 21:55 Uhr in ORF eins

Home   /   Musik  /  Top!  /   Amadeus Austrian Music Awards 2019 – alle Infos, alle Nominierten

Tags

Related Article